FAQ

ANREISE - EMBRUN (Hotels):
Mit dem Auto:
GPS: Embrun Sport: 44,5639683N; 6,496009800000024E
         Embrun Spa: 44,55901801797254N; 6,486889902130088E,
mit dem Zug (TGV)* über Aix-en-Provence (dann in den Bus aus Marseille steigen - s.u.), 
mit dem Flugzeug über
- Marseille, dann mit dem Bus** (1-2x Umsteigen, ca. 3,5 h ges.), dem Zug (1-2x Umsteigen, ca. 4,5 h ges.) oder Leihwagen bzw. Gruppenshuttle (200 km),
- Nizza, dann Bus (1x Umsteigen, ca 5,5 h ges.) oder Leihwagen bzw. Gruppenshuttle (320 km Autobahn oder 240 km "Panoramastrecke"),
- Turin (dann Leihwagen bzw. Gruppenshuttle, 160 km),
- Genf (dann Leihwagen oder Gruppenshuttle, 290 km).
Auch Grenoble und Lyon sind in der Nähe und haben Flughäfen.
 
Günstige Flughafentransfers für größere Gruppen können wir gern organisieren!

*Infos zur Fahrradmitnahme im TGV findet Ihr HIER.
**Embrun liegt auf der Expressbuslinie 29 Marseille-Briançon. Aktuelle Fahrpläne gibt es HIER. Wir helfen Euch gern bei der Verbindungssuche.

ANREISE - MONT DAUPHIN (Pavillon):
Mit dem Auto,
GPS: 44,670464N; 6,62445E
Ansonsten: Siehe Anreise nach Embrun.
Mont Dauphin liegt auf der gleichen Expressbuslinie wie Embrun. Bleibt einfach vier Stationen (ca. 30 min.) länger sitzen!

RÄDER

Wir organisieren Euch bei Bedarf gern hochwertige Leihräder von unserem Partner vor Ort (€ 28 / Tag).
Eure Räder stellen wir in einem abschließbaren Raum im Hotel unter, wenn Ihr möchtet. Diesen Raum könnt Ihr auch als Werkstatt nutzen, wir stellen Euch gern das übliche Werkzeug und gängige Ersatzteile bereit. Wir von vinje cycling sind keine Fahrradtechniker. Wird eine größere Reparatur nötig, fahren wir das Rad aber gern zur Werkstatt unseres Vertrauens oder besorgen dort die nötigen Ersatzteile. 
Für den Transport der Räder haben wir ein Fahrzeug und / oder einen Anhänger zur Verfügung, in dem sie sicher fixiert werden können.


ANFORDERUNGEN:

1. RENNRADREISEN
Unsere Rennradreisen sind leider nicht für absolute Anfänger geeignet! Wir bieten Euch zwei Profile mit unterschiedlichen Anforderungen.

 - Grimpeur (Spezialist am Berg):
Du brauchst zu Beginn der Reise eine gute Kondition und Trainingsform, und vor allem brauchst Du aus Sicherheitsgründen Erfahrung auf dem Rennrad, da wir nicht nur bergauf, sondern genauso viel bergab unterwegs sind. Informiere Dich gut, was Dich erwartet, sofern Du noch keinen „großen“ Pass überquert hast, und trainiere gezielt. Wir fahren zwar kein Rennen, aber es soll Dir Spaß machen! (Und keine Angst: falls es dann trotz des Trainings doch mal nicht so gut laufen sollte, haben unsere Grimpeure ja das Begleitfahrzeug dabei.)

 - Rouleur (Spezialist für die Ebene):
"Der Rouleur hat seine größte Schwäche am Berg, hier werden seine großen Muskeln zum Hindernis und seine Stärken in der Aerodynamik verlieren an Relevanz." (theradfahrers.de)
Erfahrung auf dem Rennrad ist auch hier hilfreich – Ein- und Ausklicken sowie das Schalten sind die absoluten Mindestanforderungen, denn so etwas hier zu üben, würde unseren (Zeit-)Rahmen sprengen. Du brauchst ebenfalls eine gute Grundfitness (wenn auch weniger als die Grimpeure), aber nicht zwangsläufig Erfahrung in den Bergen – die darfst Du bei uns sammeln! Aber auch hier gilt: Informiere Dich und trainiere gezielt.

Für beide gilt:
Unser Ausgangspunkt liegt schon auf 1300 m Höhe, die Grimpeur-Touren gehen von 300 m bis auf 2600 m (Rouleur 1700 m). Bei intensiver Belastung spürt so mancher schon den Höhenunterschied, und das erfordert eine möglichst rasche Gewöhnung. Du musst Dich daher in einem gesundheitlich einwandfreien Zustand befinden, und zu Deiner eigenen Sicherheit empfehlen wir ausdrücklich, durch das Tragen eines Pulsmessers deine Herzfrequenz während der Touren immer im Auge zu haben.

Wir geben extra keinen Schnitt vor - der wird durch die Berge sowieso verzerrt. Keine Angst - wir teilen die Gruppen bei Bedarf! 

2. ADVENTURE
Spaß an Sport, Bewegung und Natur stehen hier im Vordergrund. Körperliche Gesundheit so wie eine gewisse Grundfitness setzen wir voraus, damit Du unsere Aktionen genießen kannst. Die einzelnen Aktionen erfordern keine Vorkenntnisse (Rennradgruppen werden bei Bedarf geteilt).

VORBEREITUNG RENNRADREISEN
Falls Du Fragen zur gezielten Vorbereitung für unser Vorhaben hast (Training / Ernährung), unterstützen wir Dich gern. Melde Dich einfach bei uns. Vorabtipps von uns:
1. Rumpftraining nicht unterschätzen, 2. Indoorcycling statt Straße geht zur Not auch und ist sogar eine sinnvolle Ergänzung, sofern Du keine Berge in der Umgebung hast (wir Hamburger wissen, wovon wir sprechen...).
Bitte lasse Dein Rad vor Reiseantritt noch einmal auf volle Funktionstauglichkeit checken!

TIERE
sind in den Hotels und im Pavillon erlaubt. In den Hotels wird pro Tier und Tag ein Aufschlag von € 5,- berechnet. In den Gemeinschaftsräumen gestatten wir sie gern, sofern alle Gäste einverstanden sind.

SPORTWÄSCHE
vinje cycling - Gäste können Ihre Sportwäsche in beiden Hotels kostenlos waschen lassen.

PARKPLÄTZE
sind in den Hotels und in der Nähe des Pavillons vorhanden und für unsere Gäste kostenlos.

KINDERBETREUUNG
Wir können bei entsprechender Nachfrage eine Kinderbetreuung organisieren. Der Preis hierfür ist abhängig von der Gruppengröße. Fragt uns gern danach.

ABWECHSELND MITFAHREN
Wenn Ihr Eltern seid und Euch mit dem Radfahren und der Kinderbetreuung abwechseln wollt, bucht Ihr einfach für einen Teilnehmer und einen Begleiter.

TRAININGSLAGER für Gruppen / Vereine
sind bei uns möglich. Kontaktiert uns! Wir erstellen gern ein auf Euch zugeschnittenes unverbindliches Angebot, auch außerhalb der angebotenen Reisedaten.

RABATTE
Wir gewähren Gruppenrabatte ab drei Teilnehmern (Begleitpersonen zählen hier leider nicht mit.) Auf Anfrage erstellen wir Euch ein Angebot.
Auch bei der Buchung von zwei aufeinanderfolgenden Wochen bei uns wird es günstiger, je nachdem, welche Reisen gewählt werden. Gerne nachfragen!

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Damit die Reises stattfinden können, müssen sich - je nach Reise - mindestens 8-10 Reiseteilnehmer anmelden. Normalerweise ist das kein Problem. Sollte dennoch ausgerechnet Eure Reise aus diesem Grund ausfallen, bekommt Ihr natürlich alle Anzahlungen erstattet, sofern Ihr Euch keine andere Reise aus unserem Angebot aussuchen möchtet. (Mehr dazu auch in den AGB)

GRUPPENGRÖSSE
Unsere Gruppen haben jeweils maximal 16 Teilnehmer und - mit einzelnen Ausnahmen - mindestens zwei Guides, so dass man die Gruppe bei Bedarf teilen kann.

OHNE GRUPPE UND GUIDE
kannst Du auch fahren, dann bekommst Du die GPS-Daten der Touren für Dein Navi. Du müsstest dann ggf. auf den Begleitfahrzeug-Service verzichten - aber Treffpunkte können natürlich verabredet werden! Frag uns gern nach Details.